CO2

Unsere Welt steht vor großen, komplexen und dringenden Herausforderungen. Hohe CO2-Emissionen führen zum Klimawandel und unsere natürlichen Ressourcen werden immer knapper. Dies erfordert eine andere Art der Herstellung und des Verbrauchs. Durch das Recycling komplexer Produkte bildet Riwald Recycling ein Bindeglied in der Kreislaufwirtschaft und wir sorgen für erhebliche CO2-Einsparungen in der Kette.

CO2-Reduktion durch Innovation & Politik

Die Schwerpunkte unserer Betriebsstrategie beruhen auf Circular Framework und Trias Energetica

Wir verbinden unsere Nachhaltigkeitsstrategien mit den Sustainable Development Goals (SDGs) und integrieren innovative Technologien zur maximalen Rückgewinnung aus Rohstoffen.     

Kreiskette & Riwald Recycling

Das Kerngeschäft von Riwald Recycling ist das Recycling von Elektroschrott, Eisen- und Nichteisenmetallen zu hochwertigen Rohstoffen für Metallproduzenten weltweit. Als eines der weltweit führenden Metallrecyclingunternehmen spielt Riwald Recycling als Lieferant in der Kreislaufkette der nachhaltigen Materialnutzung weltweit eine zentrale Rolle. In unserer zirkulären Lieferkette haben wir viele Kontakte zu privaten, öffentlichen und Wissensinstitutionen in Bezug auf Hightech und Kreislaufrecycling.

Auf der Einkaufsseite hat Riwald Recycling Kontakte zu einer Vielzahl von Lieferanten, darunter Industrieunternehmen, OEMs, Abbruchunternehmen, Versorgungsunternehmen, integrale Abfallbehandlungsunternehmen, Händler, Autodemontageunternehmen sowie nationale und regionale Regierungen. Die Hütten, Veredler und OEMs sind die Abnehmer unserer recycelten nachhaltigen Rohstoffe.

Dank unserer Sammelmethode, effizienten Abläufe, hauseigenen Produktionsprozessen und geografischen Standorten nimmt Riwald Recycling einen herausragenden Platz in der Metallrecycling-Branche in den Niederlanden und im Rest der Welt an. Damit leistet Riwald Recycling einen direkten Beitrag zum Schutz von Mensch, Umwelt und Sicherheit. Die größten Vorteile unseres Kreislauf- und Hightech-Recyclingprozesses sind:

Riwald_Recycling_hightech_duurzaam_recycling_van_ferro_non_metalen_NIR
Riwald Recycling maakt gebruik van de Sennebogen 8160 EQ Balanskraan voor efficiënte operations
Riwald Recycling ferrous en non-ferrous recyclen op een duurzame en hightech manier

Riwald Recycling & CO2 Reduzierung

Riwald Recycling strebt eine Kreislaufwirtschaft mit 100 % Recycling an. Unser Ziel ist es, ein „Circular Hub“ zu werden, an dem alle Ströme in unserem Ökosystem zusammenlaufen: komplexe Produkte in reine Rohstoffe zu verwandeln und diese logistisch nachhaltig zu Unternehmen der (verarbeitenden) Industrie zu transportieren. Die Wirtschaft würde dann mit wiedergewonnenen Rohstoffen betrieben und es würden keine „neuen“ Rohstoffe mehr benötigt. Wir tun dies zusammen mit einem leidenschaftlichen Team und gemeinsam arbeiten wir seit 1989 von verschiedenen Standorten in den Niederlanden aus an unserer Mission mit höchster Priorität für Qualität, Nachhaltigkeit und Umwelt. Wir achten auf eine saubere Umwelt und unser F&E-Team erforscht ständig neue Innovationen und Möglichkeiten, Abfallströme so effizient wie möglich in neue Rohstoffe zu recyceln.

Als entscheidendes Glied in der Kreislaufkette ist sich Riwald Recycling der möglichen Konsequenzen seines Handelns in Bezug auf Qualität, Nachhaltigkeit, Umwelt und Sicherheit seiner Mitarbeiter, Lieferanten und Besucher bewusst. Riwald Recycling sucht ständig nach Möglichkeiten für eine energie- und umweltfreundlichere Arbeitsweise und das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Wir tun dies gemeinsam mit unseren Partnern und tragen gemeinsam zur Erreichung gemeinsamer Ziele bei, indem wir Grundlagenforschung zur Schaffung robuster und effizienter lokaler Energiesysteme betreiben.

Darüber hinaus ist es der Geschäftsführung und den Mitarbeitern von Riwald Recycling wichtig, zur Reduzierung der CO2-Emissionen, der Hauptursache des Klimawandels, beizutragen. Wir haben uns daher entschieden, unseren eigenen CO2-Beitrag aus eigener Kraft zu reduzieren. Die Zertifizierung der CO2-Leistungsleiter ist dabei für uns ein wichtiges Instrument. Gemeinsam mit unseren Partnern beteiligt sich Riwald Recycling aktiv an CO2-Reduktionsinitiativen, in denen wir Wissen zur CO2-Reduktion in unserer gesamten Branche teilen und so weiter voneinander lernen.

CO2-Leistungsleiter & Riwald Recycling

Unsere Politik zielt auf kontinuierliche Verbesserung und auf die weitere Vermeidung, Reduzierung oder Bewältigung negativer Umweltauswirkungen bestehender und zukünftiger Geschäftsaktivitäten ab. Es wird ein ständiger Ausgleich zwischen menschlichem Wohlergehen, ökologischen und ökonomischen Voraussetzungen angestrebt. Als Unternehmen haben wir daher das übergeordnete Ziel, unser Energiemanagement zu optimieren. In diesem Zusammenhang wurde die Einrichtung der CO2 Performance Ladder beschlossen.

Mit der CO2 Performance Ladder haben wir ein System aufgebaut, mit dem wir dieses Ziel erreichen können, indem wir unseren Energieverbrauch (und damit unsere CO2-Emissionen) messen, registrieren, überwachen und anpassen. Alle sechs Monate werden wir unsere Energiepolitik, den CO2-Fußabdruck und die Reduktionsziele intern und extern kommunizieren. Wir werden auch über unsere Teilnahme an der Kette oder Sektorinitiativen im Bereich der CO2-Reduktion informieren. Die Stufe, auf der wir uns mit der CO2-Reduktion beschäftigen, entspricht den Anforderungen der SKAO/CO2 Performance Ladder für Stufe 3.

RIWALD_HAL_1_V5 072

Hightech equipment & duurzaam wagenpark

High-Tech-Equipment und nachhaltige Flotte von Riwald Recycling für maximale Rohstoff-Effizienz dank unseres Granulator, Infrarot (NIR), Röntgen, Metalsensoren, sensors, NF-Feinverarbeitung und Farbsortierung.

CO2 Dokumente & Downloads

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Dokumente, in denen Sie mehr darüber lesen können, wo wir bezüglich unserer sogenannten CO2-Fußabdrücke (ab 2018) stehen und welche Maßnahmen wir zur Reduzierung der CO2-Emissionen unserer Geschäftstätigkeit geplant oder eingeleitet haben. .

CO2-footprint 2020

Zweig Almelo

CO2-Footprint 2020

Zweig Beverwijk

CO2-Footprint 2019

Zweig Almelo

CO2-Footprint 2019

Zweig Beverwijk

CO2-Footprint 2018

Zweig Almelo

CO2-Footprint 2018

Zweig Beverwijk

Riwald Recycling recyclingsbedrijf die hightech en circulair recyclet met pure grondstoffen, ferrous en non-ferrous, als output

CO2-Leistungsleiter

Zertifikatsversion 2021

CO2-Handbuch

CO2- Handbuch Ausführung 2021

CO2-Politikplan

CO2-Politikplanperiode 2021-2023

CO2-Reduktionsprojekte & Sektor- und Ketteninitiativen

Neben dem Einblick in die CO2-Emissionen von Riwald Recycling beteiligt sich Riwald Recycling auch gemeinsam mit anderen an mehreren Projekten und Initiativen zur Reduzierung der CO2-Emissionen in der gesamten Kette. Dies wird durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen im Bereich des bewussten und verantwortungsvollen Energieverbrauchs sowie durch Forschung und Entwicklung in neuere Techniken und Anwendungen innerhalb der Recyclingindustrie für maximale Ressourceneffizienz erreicht.   

Riwald Recycling & nachhaltige Flotte

Ab 2021 wird Riwald Recycling mit den neuesten Volvo FH Trucks transportieren, die mit einem hocheffizienten Motor und einem Long Haul Fuel-Paket ausgestattet sind, das aus innovativen Optionen wie I-See, I-Save und I-Shift für optimalen Kraftstoffverbrauch besteht. Darüber hinaus transportiert Riwald Recycling auch mit dem brandneuen Modell Scania Next Generation 2021: Digitalisierung mit dem Ziel der energetischen Rentabilität und einer Zukunft, in der der Einsatz fossiler Brennstoffe der Vergangenheit angehört. Mit diesen Investitionen trägt Riwald Recycling zu einem nachhaltigen (inter)nationalen Metalltransport bei und wir reduzieren unsere CO2-Emissionen und unseren CO2-Fußabdruck.

Riwald Recycling maakt gebruik van de Sennebogen 8160 EQ Balanskraan voor efficiënte operations

nachhaltiger Betrieb

Riwald Recycling erweitert mit einem elektrischen Sennebogen 8160 EQ Balance-Kran, der mit den neuesten Innovationen für einen effizienten Betrieb ausgestattet ist. Dieses Projekt ist ein Beispiel für unsere „Elektrifizierungspolitik“, bei der fossil betriebene Maschinen und Fahrzeuge durch elektrisch betriebene Maschinen und Fahrzeuge ersetzt werden. Auch dank der intelligenten Energieverteilung verbraucht dieser Ausgleichszapf weniger Energie als herkömmliche Zapfstellen, was zu erheblichen Energieeinsparungen im Geschäftsprozess führt. Mit diesen Investitionen trägt Riwald Recycling zu nachhaltigen Maschinen bei und wir reduzieren unsere CO2-Emissionen und unseren CO2-Fußabdruck.

Riwald Recycling & Bonaire Gegenstand

Wir möchten unsere Vision und unser Wissen im Königreich der Niederlande, einschließlich Bonaire, teilen. Bonaire steht vor großen Herausforderungen im Bereich der (Metall-)Abfallverarbeitung. Die Infrastruktur zur Abfallverarbeitung muss verbessert werden, und Investitionen in das Recycling haben hohe Priorität. Aufgrund der Dringlichkeit und der Forderung nach einer noch nachhaltigeren Abfallpolitik besuchte der Vizegouverneur von Bonaire, Edison Rijna, Riwald Recycling, wo Riwald eine aktive Rolle bei der Suche nach Lösungen für die Umweltprobleme von Bonaire spielt. Riwald Recycling verknüpft seine Nachhaltigkeitsstrategien mit den Sustainable Development Goals (SDGs) und integriert innovative Technologien zur maximalen Rückgewinnung von Rohstoffen. Die ersten Container mit Elektroschrott und Schrott werden derzeit in Bonaire für den Transport in die Niederlande verladen und Riwald Recycling ist für die Umwandlung komplexer Produkte in reine Rohstoffe verantwortlich.

Riwald Recycling metaalrecycling van vliegtuigen van AELS

Riwald Recycling & AELS

AELS (Aircraft End-of-Life Solutions) ist auf die Wiederverwendung und das Recycling von Flugzeugteilen spezialisiert, mit dem Ziel, das Recycling von Verkehrsflugzeugen vollständig zirkulär zu gestalten. Wenn alle brauchbaren Teile aus dem Flugzeug entfernt wurden, bleibt immer Material übrig, hauptsächlich der Aluminiumrumpf des Flugzeugs. AELS hat eine Zusammenarbeit mit Riwald Recycling begonnen, um diese Materialien aus dem Flugzeug auf hohem Niveau zu verwenden. Riwald ist auf Metallrecycling spezialisiert und sorgt in dieser Zusammenarbeit dafür, dass die speziellen Aluminiumlegierungen der Flugzeuge recycelt werden. Die Zusammenarbeit zwischen AELS und Riwald zeichnet sich durch die innovative Art des Aluminiumrecyclings aus. Dieses Metall hat eine andere Legierung als normales Aluminium. Riwald kann dieses Metall auf diese Weise weiterverarbeiten und wird so wieder zum Rohstoff für neues Aluminium. Diese Recyclingmethode steht im Einklang mit dem Ziel von AELS, alle Flugzeuge vollständig zirkulär wiederzuverwenden oder zu recyceln.

Riwald Recycling partner van het Klimaatplein en de klimaatalliantie

Riwald Recycling & Klimaatplein

Die Lösungen für die Kreislaufwirtschaft von Riwald Recycling nehmen einen prominenten Platz in der Metall- und Recyclingindustrie in den Niederlanden und weltweit ein. Riwald Recycling ist ein wichtiger Hub für Metallströme innerhalb der Kreislaufwirtschaft Diese Lösungen sind ab jetzt sichtbar auf der Website Klimaatplein. Klimaatplein verzeichnet monatlich rund 20.000 Besuche von Organisationen, die klimafreundlicher agieren wollen. Besucher finden Praxisberichte von Unternehmen, die ihren CO2-Ausstoß aktiv reduzieren und sich an der Kreislaufwirtschaft beteiligen. Riwald Recycling ist außerdem Teil der Alliantie Klimaatactie (Allianz Klimaaktion) von Klimaatplein. Diese Allianz besteht aus rund 70 KMU-Betrieben, die gemeinsam eine CO2-Reduktion von 40% in den kommenden fünf Jahren anstreben.

Riwald Recycling & 100% zirkulär Niederlande

Die niederländische Regierung setzt sich voll und ganz für eine Kreislaufwirtschaft ein. Sie tut dies aus dem regierungsweiten Programm Netherlands Circular in 2050. Seit 2014 vereint sie ihre Kräfte mit verschiedenen sozialen Organisationen, die den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft beschleunigen wollen. All diese Kooperationen bilden die Grundlage des Rundschreibens Acceleration House Netherlands! Unternehmer, Mitarbeiter und an der Kreislaufwirtschaft Interessierte treffen sich auf der 100% Netherlands Circular-Plattform. Darüber hinaus stellt 100% Circular Netherlands sicher, dass sie mit Experten aus der Geschäftswelt, Wissensinstitutionen und der Regierung in Kontakt treten können. Im Bereich Metallrecycling spielt Riwald Recycling eine wichtige Rolle im Hinblick auf Kreislaufwirtschaft, Energieeffizienz und CO2-Reduktion. Aufgrund seiner Position, seines Know-hows und seiner Trenntechnologien spielt Riwald Recycling eine aktive Rolle bei der Suche nach Lösungen für globale Umweltprobleme.

Kooperationspartner CO2-Reduktion, Kreislaufwirtschaft & Innovation

Kooperationspartner von Riwald Recycling für Realisierungsprojekte zur Reduzierung von CO2-Emissionen, Kreislaufwirtschaft und Innovation.